Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Termine
Termine

 

Terminübersicht 2021

 

Sonntag, 21. Februar
Sitzen Sie bequem? - Entspannter sitzen mit der Alexandertechnik
online via zoom

Donnerstags, 25. Februar, 4. März, 11. März, 18. März, 25. März
Verbunden und frei online sein
online via zoom

Dienstags, 9. März, 16 März
Entspannt online - mit der Alexandertechnik
Online-Workshop bei der VHS Dülmen, Haltern am See, Havixbeck

Samstag, 13. März
Mehr Bewegungskomfort im Alltag mit der Alexandertechnik
Workshop bei der VHS in Haltern am See

Samstag, 26. Juni
Mehr Bewegungskomfort im Alltag mit der Alexandertechnik
Workshop bei der VHS in Haltern am See

 

AUCH ONLINE MÖGLICH!
Schnuppertreff - Erste Ideen und Informationen zur Alexandertechnik

Foto unsplash - caroline hernandezFoto unsplash - caroline hernandez

  • Sie möchten erste Ideen für einen entspannteren Alltag bekommen?
  • Sie sind über den Begriff Alexandertechnik "gestolpert" oder sie wurde ihnen empfohlen und Sie wollen gerne mehr erfahren?
  • Sie haben schon etwas von der Alexandertechnik gehört aber haben noch viele Fragen?
  • Bevor Sie sich zu einem mehrstündigen Workshop anmelden wollen Sie erstmal reinschnuppern?

Dann schauen Sie beim Schnuppertreff vorbei. Wir werden über die Alexandertechnik sprechen aber Sie erhalten auch praktische Ideen für Ihren Alltag.

Der Workshop findet zur Zeit online im kleinen Kreis bei www.zoom.us statt und eignet sich für jede und jeden, der mehr über die Alexandertechnik und einen leichteren Alltag erfahren möchte.

Für eine Teilnahme melden Sie sich bitte per email verbindlich bis zum Vortag bei mir an und laden Sie sich das Programm zoom herunter. Die Besprechungs-ID erhalten Sie dann per email. 

AUF ANFRAGE - zur Zeit keine festen Termine

 zurück zur Übersicht

 


Sitzen Sie bequem? - Entspannter sitzen mit der Alexandertechnik
Online Workshop via zoom

Foto von pixabayFoto von pixabay

Überlegen Sie mal, wie oft Sie am Tag sitzen. Vielleicht jetzt gerade, während Sie diesen Text lesen, beim Frühstück, auf dem Weg zur Arbeit, beim Fernsehen - die Liste ist oft lang. 

Vielleicht haben Sie sich auch schon eine dieser Fragen gestellt:

    - Wie macht unser Körper das?
    - Welche Gelenke sind dabei hilfreich und wo liegen sie?
    - Wieviel Muskelspannung brauche ich, um aufrecht zu sitzen?
    - Warum wird eine bequeme Sitzposition irgendwann unbequem?

In diesem Workshop schauen wir uns verschiedene Strategien zum Thema Sitzen an, wie wir „gebaut“ sind und was das für eine natürliche Bewegung heißt.

Dieser Workshop ist für alle geeignet, die viel sitzen und es dabei bequemer haben wollen. Für alle, die mehr über die Funktionsweise ihres Körpers erfahren wollen und alle, die neugierig sind, wie die Alexandertechnik dabei helfen kann.

Sonntag, 21. Februar 2021 von 10:30 bis 12:00

20 Euro pro Person

Technische Voraussetzungen:
PC/Notebook oder Tablet mit Videokamera und Mikrophon und Zugang zum Internet. Bei Fragen zu zoom.us, melden Sie sich bitte vor dem Termin bei mir.

Weitere Informationen:
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte stellen Sie 2-3 verschiedene Sitzmöglichkeiten bereit (z. B. Stuhl, Hocker, Gymnastikball). Sofa oder Sessel eignen sich nicht gut.

Details zur Zahlung und der zoom-Link folgen in der Anmeldebestätigung.

Die Anmeldung erfolgt direkt über mich.

zurück zur Übersicht


 

Verbunden und frei online sein
Online Workshop via zoom

Viele von uns sind seit dem letzten Jahr viel öfter online. 

Das kann anstrengend werden vor allem in Gesprächen, bei denen immer die volle Aufmerksamkeit verlangt wird. Dabei entstehen möglicherweise Fragen, wie

Foto von pixabayFoto von pixabay

  • Was kann mir helfen, aufmerksam zu bleiben und anschließend nicht total ausgepowert zu sein? 
  • Wie kann ich einen guten Kontakt zu meinem (Bildschirm-) Gegenüber aufbauen?
  • Kann ich gleichzeitig mit ihm oder ihr verbunden und frei genug in meinem Körper sein, damit meine Energiereserven nicht so stark angegriffen werden?


Das schauen wir uns in diesem Kurs genauer an. Denn durch eine veränderte Wahrnehmung können wir viel dafür tun, dass wir uns wohler fühlen und dadurch weniger Spannung im Körper aufbauen, was ja auch Energie kostet.

Wir werden mit einigen Gedanken zu dem Thema spielen und verschiedene Ideen ausprobieren, mit denen sich die Online-Situation verändern lässt. Dazu kommen praxisnahe Übungen, die direkt erprobt werden können.

Damit das nächste Online-Treffen angenehmer wird. :-) 

Donnerstags, 
25. Februar, 4. März, 11. März, 18. März, 25. März 2021
jeweils von 19:15 bis 20:30

60 Euro pro Person

Technische Voraussetzungen:
PC/Notebook oder Tablet mit Videokamera und Mikrophon und Zugang zum Internet. Bei Fragen zu zoom.us, melden Sie sich bitte vor dem Termin bei mir.

Weitere Informationen:
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein Stuhl oder Hocker ist hilfreich - eher nicht Sofa oder Sessel.

Details zur Zahlung und der zoom-Link folgen in der Anmeldebestätigung.

Die Anmeldung erfolgt direkt über mich.

zurück zur Übersicht

 


 

Entspannt online - mit der Alexandertechnik (live&online)

Online-Workshop bei der VHS Dülmen, Haltern am See, Havixbeck

Foto pixabayFoto pixabay

Verspannt im Home-Office? Verbogen am Tablet?

Die Situation im Jahr 2020 hat dazu geführt, dass die Menschen viel mehr Zeit vor dem Bildschirm verbracht haben: Ob im Home-Office oder im Kontakt mit lieben Menschen, mit denen kein persönlicher Kontakt möglich war und ist.

Manchmal treten dabei vermehrt Müdigkeit und Verspannungen auf. Wie wäre es, wenn man bei den ersten Anzeichen dafür ein „Werkzeug" zur Hand hätte, um freier und gelöster dem Gespräch folgen und dabei auch noch den Kontakt zum Gegenüber spürbar verbessern könnte?

Die Alexandertechnik kann hier unterstützen: Durch Bewegungsübungen und „Denksport" (Gedankenimpulse) kann die Körperwahrnehmung verändert und die Haltung und Aufmerksamkeit verbessert werden - damit dieses und das nächste „Online-Sein" einfach entspannter wird.

2 x dienstags, 9. März und 16. März 2021 von 18:30 bis 20:00 (Kursnummer 20213239)

Die Anmeldung erfolgt direkt über die VHS Dülmen, Haltern am See, Havixbeck.

 

(Technische) Voraussetzungen: 

  • Nutzung bzw. Installation der Konferenzsoftware Zoom
  • ggf. aktuelle Version eines gängigen Internet-Browsers z.B. Chrome, Firefox oder Safari
  • idealerweise ein PC, Laptop oder Tablet mit Kamera und Mikrophon; möglichst kein Smartphone (Das Gerät sollte auf einem Tisch o.ä. stehen und nicht in der Hand oder auf den Beinen liegen.)
  • möglichst auf einem festen Stuhl am Tisch sitzen.

zurück zur Übersicht

 


 

Mehr Bewegungskomfort im Alltag mit der Alexandertechnik

Workshop bei der VHS in Haltern am See

 

Foto unsplash - Paige CodyFoto unsplash - Paige CodyViele (Bewegungs-)Gewohnheiten, die man sich im Leben aneignet, sind im Alltag sehr nützlich. Es gibt allerdings ein paar, die die natürlichen Bewegungsmöglichkeiten des eigenen Körpers einschränken. Das kann mitunter zu schmerzhaften Spannungsmustern führen.

Die Alexandertechnik ist eine ganzheitliche Methode, mit der diese unbewussten Gewohnheiten aufgespürt werden können. Dabei wird die Wahrnehmung geschult und die natürlichen Funktionen des Körpers werden wiederentdeckt.

Die Qualität der Bewegung und auch die innere und äußere Haltung kann sich verändern. Damit entsteht mehr Raum für Leichtigkeit und Gelassenheit im Leben.

Ziel ist es, verschiedene Tätigkeiten im Alltag, bei der Arbeit, beim Sport oder dem Hobby ohne übermäßige Spannung auszuführen.

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen warme Socken mit.

Samstag, 13. März 2021 von 9:00 bis 14:00 (Kursnummer 20213240)

Samstag, 26. Juni 2021 von 9:00 bis 14:00 (Kursnummer 20213241)

(die Workshops bauen nicht aufeinander auf und sind getrennt buchbar)

Die Anmeldung erfolgt direkt über die VHS Dülmen, Haltern am See, Havixbeck.

DIESE WORKSHOPS KÖNNEN ZUR ZEIT NICHT GEBUCHT WERDEN AUFGRUND DER AKTUELLEN SITUATION!

zurück zur Übersicht

 


 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?